Bericht Feuerwehrleistungsbewerbe 2015

 

Das Jahr 2015 war wieder eine erfolgreiche Bewerbssaison der Kernhofer Wettkampfgruppe. In der heurigen Wettkampfsaison, Juni, Juli hat die Gruppe der FF- Kernhof wieder sehr tolle Leistungen erzielt. Die Saison ist zu Ende, Zeit für einen Rückblick.

Der Kuppelcup im Bischoffstetten war Beginn der Wettkampfsaison 2015, bei dem mit einem gut trainierten Team sehr gute Leistungen erbracht werden konnten.

Außerdem nahmen wir auch bei einem Silbercup in Wiesenfeld teil, der dann aber wegen schlechtem Wetter als Kuppelcup ausgetragen wurde. Die Bewerbsgruppe der Feuerwehr Kernhof belegte den 7. Platz.

Die Abschnittsbewerbe die in Kaumberg stattfanden, belegten wir in Bronze A den 2. Platz mit 381,62 Pkt. und in Silber A ebenfalls den 2. Platz mit 348,31 Pkt..

In der Heimatgemeinde St.Aegyd a/N fanden die Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe statt. Trotz sehr wechselhaftem Wetter mit starken Regenfällen erreichten wir wieder gute Leistungen auf Bezirksebene. Bronze A 6. Platz und 390,78 Pkt., Silber A 7. Platz und 381,09 Pkt..

In Mank waren wir bei den Landesfeuerwehrbewerben vertreten, wir absolvierten erfolgreich die beiden Bewerbe und somit wurde PFM Kögel Michael das Leistungsabzeichen übergeben. Gratulation an dieser Stelle.

Die schon zu Tradition gewordene Teilnahme am Parallelbewerb in Schwarzenbach a. d. Pielach, was natürlich ein sehr angenehmer Bewerb unter Freunden ist und wir sicher wieder Besuchen werden, wurde mit sehr guten Ergebnissen und einem feierlichen Ausklang abgeschlossen.

Auf der Hofalpe feierten wir auch dieses Jahr wieder das erfolgreiche Ende einer langen und anstrengenden Bewerbssaison verdient.


Bericht Feuerwehrleistungsbewerbe 2014

 

Eine ereignisreiche Saison ist zu Ende und es wird Zeit darüber Bericht zu erstatten.

Zu Beginn stand für uns der 2. Kuppelcup in Bischoffstetten am Programm, der heuer schon etwas besser verlief als im letzten Jahr. Nach einigen Trainingseinheiten nahmen wir auch in Kaumberg an einem Bronze Cup teil, wo gute Ergebnisse erreicht wurden.

Bei den Abschnittsfeuerwehrbewerben in Hainfeld konnten wir in Bronze A mit 391,15 Pkt. den 2. Platz und in Silber A mit 380,97 Pkt. ebenfalls den 2. Platz erreichen.

Dann war es so weit für die Bewerbe in Kernhof, die Heimbewerbe, es musste eifrig trainiert werden um die Ziele zu erreichen. Nach tagelangen Aufbauarbeiten im Vorhinein und jede Menge organisatorischen Tätigkeiten, gingen die Bezirksbewerbe bei herrlichem Wetter über die Bühne.

Die Wettkampfgruppe konnte in Bronze A den 7. Platz mit 384,29 Pkt. und in Silber A den 5. Platz mit 379,73 Pkt. erreichen.

In Retz fanden die Landesbewerbe statt, wo uns Kienbichl E. wieder sicher mit dem Bus chauffierte. Nach der erfolgreichen Absolvierung der Bewerbe ging es in den gemütlichen Teil im mitgebrachten Zelt bei einer Grillerei und sogar mitgebrachtem Cocktail Shaker über.

Im Juli waren wir dann noch in Schwarzenbach beim Parallelbewerb vertreten, wo wir dann endlich im zweiten Durchgang die langersehnte unter 40 Sekunden Marke erreicht haben, genauer gesagt 39:00, aber leider nicht fehlerfrei, deshalb war an dieser Stelle Ende für uns. Unser Gönner Kögel Manfred spendierte für die erbrachte Leistung eine Runde Spritzer.

Auch in diesem Jahr beendeten wir die Saison wieder auf der Hofalpe, wo wir auch einen Bewerb durchführten, einen etwas anderen, denn Spaß muss sein.

 

Danke für das Sponsoring der Firma Generali, der Firma Wesely, besonders bei Herrn Hagauer Reinhard, an die Ausbilder und an das Team für die erbrachten Leistungen im Bewerbsjahr 2014.


Bericht Feuerwehrleistungsbewerbe 2013

 

Da Jahr 2013 war ein sehr trainings- und Bewerbsintensives Jahr. Das Training begann früh und die Saison dauerte entsprechend lang. Ein Neuzugang musste eintrainiert werden. Zum ersten Mal nahmen wir in Bischoffstetten bei einem Parallenkuppelcup teil, leider mussten wir bei unserem Debüt noch ein wenig Lehrgeld zahlen, aber wir gaben nicht auf und versuchten unser bestes.

Nächstens bei den Abschnittsbewerben in Lehenrotte erreichten wir sehr gute Leistungen. Im Bewerb Bronze A 2. Platz mit 391,95 Pkt., Silber A ebenfalls 2. Platz mit 348,54 Pkt..

Vor den in der Ramsau stattfindenden Bezirksfeuerwehrleistungsbewerben, wo wir in Bronze A den 5. Platz und in Silber A den 7. Platz erreichten, stand noch der Silbercup in Wiesenfeld mit einem sehr guten 6. Platz am Programm.

Zum ersten mal in der Geschichte der Wettkampfgruppe der Feuerwehr Kernhof erreichte das Team 402,64 Punkte bei den Landesfeuerwehrbewerben in Leopoldsdorf und belegten den 75. Platz von 650 teilgenommenen Feuerwehren. Dem neuausgebildetem Mitglied, Rabl Ch. konnte das Leistungsabzeichen in Bronze und Silber übergeben werden.

Nach den Pflichtterminen nahmen wir noch an einen Parallelbewerb in Schwarzenbach a. d. Pielach teil.

Den Abschluss der anstrengenden Saison feierten wir auf der Hofalpe, wo das Jahr bei verschiedensten Aktivitäten gemütlich ausklang.